MEZZANINE INFORMATIONEN ÜBERSICHT MEZZANINE ANBIETER UNSERE LEISTUNGEN KONTAKT NEWSLETTER
 
 
   
  MEZZANINE-KAPITAL
 
  Begriff
  Merkmale
  Bilanzielle Erfassung
  Kosten
  Ratingauswirkungen
   
  AUSGESTALTUNGSFORMEN
 
  Partiarisches Darlehen
  Nachrangdarlehen
  Stille Beteiligungen
  Genussscheine
  Wandel-/ Optionsanleihen
   
  FINANZIERUNGSANLÄSSE
 
  Wachstums-Mezzanine
  Buy-Out-Mezzanine
  Rekapitalisierungs-Mezzanine
   
  VERGABEPROZESS
  STEUERLICHE BEURTEILUNG
  VOR-/ NACHTEILE
   
 
 

Typische Merkmale

 
Aufgrund fehlender gesetzlicher Definitionen ist Mezzanine-Kapital in unterschiedlichen Gestaltungsformen möglich und kann auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten werden. Die nachfolgenden Merkmale sind jedoch charakteristisch für Mezzanine-Finanzierungsformen:
  • Nachrangig gegenüber klassischem Fremdkapital
  • Vorrangig gegenüber haftendem Eigenkapital
  • Flexibel bei der Ausgestaltung (bezüglich Verzinsung, Laufzeit, Rückzahlung, etc.)
  • In der Regel keine Sicherheiten oder Bürgschaften notwendig
  • In der Regel Zinsen steuerlich abzugsfähig
  • Keine Veränderung der Stimmverhältnisse im Unternehmen
  • Keine Veränderung der Besitzverhältnisse im Unternehmen
  • Verzinsung höher als bei Fremdkapital
  • Laufzeit mindestens 5 Jahre mit zeitlicher Befristung
 
  - Optimierung der Finanzstruktur
  - Innovative Finanzlösungen
  - Kapitalbeschaffung
  - Emissionsberatung
 
  Beteiligungsanfrage für Kapitalsuchende
 
  Dr. Rainer Gith
 
CLP Corporate Finance GmbH
Emanuel-Leutze Straße 11
40547 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)211 - 50 66 66 7-0
Fax: +49 (0)211 - 50 66 66 7-99
info{at]clp-finance.de

 
  Lehrstuhl für
Finanzwirtschaft & Banken Universität Duisburg-Essen
  TEREMA Unternehmensberater
  CLP Rechtsanwälte
 
Alternative Finanzierungsformen – Mezzanine-Kapital für mittelständische Unternehmen.
Nächster Termin:
14. August 2014
>>> weitere Infos >>>
 
 
 
Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen