MEZZANINE INFORMATIONEN ÜBERSICHT MEZZANINE ANBIETER UNSERE LEISTUNGEN KONTAKT NEWSLETTER
 
 
   
  MEZZANINE-KAPITAL
 
  Begriff
  Merkmale
  Bilanzielle Erfassung
  Kosten
  Ratingauswirkungen
   
  AUSGESTALTUNGSFORMEN
 
  Partiarisches Darlehen
  Nachrangdarlehen
  Stille Beteiligungen
  Genussscheine
  Wandel-/ Optionsanleihen
   
  FINANZIERUNGSANLÄSSE
 
  Wachstums-Mezzanine
  Buy-Out-Mezzanine
  Rekapitalisierungs-Mezzanine
   
  VERGABEPROZESS
  STEUERLICHE BEURTEILUNG
  VOR-/ NACHTEILE
   
 
 

Rekapitalisierungs-Mezzanine

 

Im Fall der Rekapitalisierung von Unternehmen spielt Mezzanine Kapital eine wichtige Rolle bei der Reorganisation und Restrukturierung der Kapitalverhältnisse. Häufig können Eigenkapitalinvestoren hierdurch Liquidität generieren und ihre Investments erneut leveragen. Unter Rekapitalisierung versteht man in diesem Zusammenhang die Neuordnung der Passivseite der Bilanz, insbesondere durch die Zufuhr von Fremdkapital und Mezzanine, um finanzielle Mittel der Eigenkapitalinvestoren zu ersetzen.


 
  - Optimierung der Finanzstruktur
  - Innovative Finanzlösungen
  - Kapitalbeschaffung
  - Emissionsberatung
 
  Beteiligungsanfrage für Kapitalsuchende
 
  Dr. Rainer Gith
 
CLP Corporate Finance GmbH
Emanuel-Leutze Straße 11
40547 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)211 - 50 66 66 7-0
Fax: +49 (0)211 - 50 66 66 7-99
info{at]clp-finance.de

 
  Lehrstuhl für
Finanzwirtschaft & Banken Universität Duisburg-Essen
  TEREMA Unternehmensberater
  CLP Rechtsanwälte
 
Alternative Finanzierungsformen – Mezzanine-Kapital für mittelständische Unternehmen.
Nächster Termin:
14. August 2014
>>> weitere Infos >>>
 
 
 
Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nutzungsbedingungen